Die Marke Tautropfen
Unsere Erlebniswelten
Unsere Pflegeempfehlung
Händlersuche
Tautropfen Die Marke Tautropfen Verantwortung Sonnenkraft aus der Toskana
Leuchtende Sonnenkraft aus der Toskana
Wer kennt ihn nicht, den dornigen Strauch mit den gelb-orange gefärbten Früchten – den Sanddorn. Extreme Bedingungen wie Hitze, Kälte und Trockenheit, unter denen er gedeihen kann, haben wesentlichen Anteil an der einzigartigen Zusammensetzung der vitaminreichen Beeren. Das Öl der wertvollen Früchte ist für Kosmetika vor allem aufgrund seines hohen Gehaltes an Palmitoleinsäuren, Vitamin E und Carotinoiden (Provitamin A) außerordentlich geeignet. Es wirkt entzündungshemmend und pflegt trockene Haut.
Die Sanddorn-Beeren, die bei Tautropfen Verwendung finden, stammen aus einem demeter-Projekt in der sonnenverwöhnten Toskana. Dank ihrer jahrzehntelangen Erfahrung wissen die toskanischen Bauern genau, wie sie Sanddorn anzupflanzen, zu ernten und zu verarbeiten haben, damit wirklich nur das Beste in die amea-Produkte für Tautropfen einfließt.